Jobsite Applications

The
Q Point
Story

Was ist Q Point?

Q Point ist eine durchgehend digitale, herstelleroffene sowie systemunabhängige Plattform zur maximalen Optimierung und lückenlosen Dokumentation aller Bauprozesse im Hoch- und Tiefbau. Als Pionier und führender Anbieter im Bereich der Baustellendigitalisierung unterstützt Sie Q Point in der Effektivität Ihrer täglichen Arbeit.

Warum Q Point?

Wir vernetzen und erweitern Ihre bestehenden Systeme und bündeln alles zu einem einzigen, leistungsstarken Prozessgiganten. Alle Abläufe Ihrer Bauprojekte können durch Sie ab sofort zentral verwaltet, kontrolliert, optimiert und selbstverständlich auch dokumentiert werden.

Für wen eignet sich Q Point?

Q Point liefert das perfekte Werkzeug für alle Bauprojekte, egal welcher Größe. Mit Q Point bekommt jeder Akteur ein flexibles Multitool. Vom Planer bis zum Abrechner, vom Lieferanten über den Baustellenarbeiter bis hin zum Kostenoptimierer und Prozesssteuerer. Jeder verfügt über denselben Wissensstand, wobei jeder exakt die Information in der Hand hält, die er zum Zeitpunkt benötigt.

Welcome
to the
bright
site

Wie funktioniert Q Point?

Damit die zahlreichen unterschiedlichen Hardware- und Systemanbieter miteinander vernetzt und untereinander fehlerfrei kommunizieren können, arbeiten über 50 Entwickler bei Q Point rund um die Uhr an den passenden Schnittstellen und Applikationen.

Dies ermöglicht Ihnen, egal ob stationär im Büro oder mobil auf der Baustelle, alle Ihre vorhandenen Geräte und Sensoren zu herstelleroffenen Knotenpunkten zu machen und in einen durchgängigen Datenfluss zu bringen. Aus diesen Datenmengen stellt Ihnen Q Point zur richtigen Zeit die relevante Information zur Verfügung. So steuern Sie mit nur wenigen „Drehreglern“ Ihr gesamtes Bauwerk. Sie überwachen Ihre Abläufe zentral, lassen alles automatisiert auswerten und dokumentieren.

Q Point berücksichtigt dabei geltende Datenschutzbestimmungen und arbeitet nur mit zertifizierten Partnern. Als herstelleroffene Plattform müssen Q Point-Kunden bestehende Lösungen nicht über Bord werfen und können bisherige Investitionen nahtlos in Q Point einbinden. Bestimmen Sie mit Q Point selbst den Grad Ihrer Investition.

Jetzt
Teil des
Netzwerks
werden

Q site

Q site

Q Site ist ein mächtiges und erweiterbares Multitool, welches alle wesentlichen Applikationen für die 360°-Digitalisierung von Bauwerken enthält. Q Site wird von Experten für IT, Anlagenbau, Produktions- und Bauprozessen sowie Logistik fortlaufend weiterentwickelt. Über 50 Entwickler arbeiten bei Q Point rund um die Uhr an den modernsten und leistungsstärksten Applikationen für die Optimierung der Geschäftsprozesse Ihrer Kunden und betreuen diese 24/7. Am Q Point wird das Wissen aus mehreren Tausend realisierten Projekten vernetzt und das stetig wachsende Know-how in die Q-Applikationen eingepflegt. In Q Site befinden sich Applikationen wie Q Asphalt (Asphaltstraßenbau), Q Earthworks (Erdbau), Q Concrete (Betonbau) und Q Milling (Fräsarbeiten). Mit diesen Applikationen schließen Q Point-Kunden ihren 360°-Prozesskreislauf und senken Ihre Ausführungskosten um bis zu 20 %.

Q Asphalt

  • optimierte Planung und Ausführung
  • Logistik Just-In-Time
  • Echtzeitinformation aller Beteiligten
  • lückenlose Dokumentation aller Abläufe

Q Milling

  • strukturierte Planung aller Prozesse
  • kontinuierlicher Fräsprozess
  • Optimierung der eingesetzten LKW
  • elektronische Lieferscheine

Q Concrete

  • digitale Baustellenplanung und -steuerung
  • Bestell-, Transport- und Einbauoptimierung
  • elektronische Lieferscheine (Rohstoff und Beton)
  • automatische Lagerführung und Materialwirtschaft

Q Earthworks

  • Baustellenplanung und -steuerung (Massenbilanzen)
  • automatische Leistungsermittlung
  • Ressourcen- und Bestandsmanagement
  • digitale Fuhrenkarten und Dokumentation

Ihre Vorteile liegen beim Q Site-Multitool klar auf der Hand: Durch die nahtlose Prozessintegration werden Ihre Kosten stark reduziert. Neben der vollen Prozesssicherheit und dem optimalen Ressourceneinsatz sorgt die volldigitale Prozessunterstützung zudem für eine automatisierte, lückenlose Dokumentation. Selbstverständlich können alle Ihre bestehenden Systeme nahtlos integriert werden.

Q machine

Q Machine

Q Machine ist ein erweiterbares Multitool, welches für die herstelleroffene und systemunabhängige Einbindung Ihres Unternehmens in die digitale Baustelle die Basis schafft. Mit Q Machine lernen Maschinen, Systeme und Sensoren aller Art miteinander zu kommunizieren. Während der Abwicklung eines Bauauftrages werden fortlaufend Daten geschaffen. Q Machine bezieht diese Daten von Sensoren, Maschinen und Systemen und bringt diese in einen logischen Zusammenhang. In Q Machine vereint Q Point das Wissen anerkannter Bau- und Prozessexperten mit dem von Fachleuten für den lückenlosen und geschlossenen Informationskreis. In der Toolbox Q Machine befinden sich Applikationen wie Q Telematics (Gerätemonitoring), Q Dispo (Integrierte Dispo von Geräten, Personal, Material, Transporten und Zubehör) und T-Tracker (Temperaturverfolgung, elektr. Lieferschein, etc.).

Q Telematics

  • Ortung der Baumaschinen und Fahrzeuge
  • Auslastungsanalyse und SOLL-IST Vergleich
  • automatische Berechnung des Tankbedarfs
  • meldet Wartungszyklen

Q Dispo

  • Planen und Steuern primärer und sekundärer Ressourcen
  • mobile Bedarfs- und Freimeldungen im Web-Shop Prinzip
  • automatische Zuordnung zu Kostenstellen (ERP-Schnittstelle)
  • Verfügbarkeitscheck des Fuhrparks

T-Tracker

  • Asphalttemperaturen in Echtzeit (Mischwerk – Verdichtung)
  • Abholung/Weitergabe elektronischer Lieferscheine
  • Erfassung von Lokalisations- und Maschinendaten
  • Integration von allen Herstellern möglich
Q plant

Q Plant

Q Plant ist die umfassende Applikation für Betreiber von Mischanlagen. Mit Q Plant wird es dem Anlagenbetreiber möglich, alle relevanten Informationen aus seiner Anlagensteuerung, dem Wiegesystem, Laborprogramm, CRM bzw. der Auftragsverwaltung in einer Plattform zu bündeln. Q Plant verknüpft diese Informationen logisch und stellt sie einfach verständlich bereit.

Mit Q Plant stehen somit erstmals alle Informationen auf einen Blick zur Verfügung: Kundenaufträge, Liefer- und Produktionsstatus jeder Baustelle, Anlageninformationen wie z. B. der Energieverbrauch und vieles mehr. Das komplette Dokumentenmanagement steht zur geforderten Nachweisführung auf Knopfdruck bereit.

Q Production

  • geringste Verzögerung von bestellten Lieferungen
  • geringste Anzahl an Rezeptwechseln
  • spätestmöglicher Start der Produktion am Tagesanfang
  • maximale Vormischmenge am Vortag (nur mit Thermosilos)

Q Supply

  • lückenlose Bedarfsplanung über die Rezepte
  • Kalenderfunktion für alle Aufgaben
  • automatische Anpassung der Lagerentnahmen
  • optimale Auslastung des verfügbaren Transportraumes

Q Transport

  • Echtzeitinfo zu Lieferleistung und Liefertreue
  • Umlaufzeiten und erwartete Ankunftszeiten der LKW
  • Verlademonitor und elektronischer Lieferschein
  • Basis für Optimierung der Produktion und Logistik

Q Statistics & Maintenance

  • Produktionsstatistik
  • Dokumentation von Energieverbrauch und Auslastung
  • Auswertungen der Chargenprotokolle
  • Erkennen von Anomalitäten

Investitionssicherheit: Eine Erweiterung des Moduls Q Plant ist durch programminterne Schnittstellen jederzeit realisierbar. Dadurch können zahlreiche andere Systeme ins Q Plant eingebunden werden (z. B. Flottenmanagementsysteme und Prozesssteuerungssysteme für den Asphalt- oder Betonstraßenbau). Durch die offenen Schnittstellen stellt Q Plant auch einen Bestellservice zur Verfügung. Alle Kunden reichen ihre Bestellungen über Q Asphalt auf standardisiertem Weg in Q Plant ein. Q Plant prüft die Bestellung, die Verfügbarkeit und die Rezeptur automatisch und legt ein Zeitfenster für die Abholung fest. Die bestmögliche Auslastung und Effizienz der Anlage ist somit gegeben.